Veranstaltungskalender


«OKT 2014»
MoDiMiDoFrSaSo
----0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031----
--------------

«NOV 2014»
MoDiMiDoFrSaSo
----------0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
--------------

«DEZ 2014»
MoDiMiDoFrSaSo
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031--------
--------------

«JAN 2015»
MoDiMiDoFrSaSo
------01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031--
--------------

Stand: 28.07.2016 - 01:00 Uhr

HORIZON 2020 und neue Chancen für KMU

29.10.2014, 14:00 bis 17:30 Uhr
BioTechnikum Greifswald, Walther-Rathenau-Straße 49

Die neue EU-Förderprogrammperiode 2014-2020 bietet Unternehmen aus Mecklenburg-Vorpommern nochmals bessere Chancen für die noch tiefere Zusammenarbeit mit Unternehmen und Forschungseinrichtungen in Europa. Mit dem Start der neuen Programme ist also der perfekte Moment gekommen, mit neuen Konzepten und Strategien das eigene Unternehmen für Innovationen auf internationalen Märkten fit zu machen. Ziel sind neue Produkte und Verfahren, die Stärkung der Unternehmen und der wirtschaftlichen Basis, die Schaffung von Arbeitsplätzen, kurz: Ihr Wachstum.

Das neue Programm für Forschung und Innovation der EU, HORIZON 2020 bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen vielfältige Beteiligungsmöglichkeiten. Im Fokus steht dabei insbesondere das neue KMU-Instrument.

Das Enterprise Europe Network M-V und die Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern mbH laden Sie herzlich zu einem Informationsnachmittag am 29. Oktober 2014 in das Biotechnikum nach Greifswald ein. Referenten unserer Veranstaltung "HORIZON 2020 und neue Chancen für KMU" werden sein:

Frau Dr. rer. nat. Gertraud Klinkenberg,
EU- und Forschungsreferentin an der HS Wismar

Herr Bastian Raue,
Nationale Kontaktstelle KMU

Weitere Details zur Veranstaltung entnehmen Sie bitte unserem Programm.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, in einem persönlichen Gespräch mit den Referenten konkrete Projektideen für eine Antragstellung im KMU-Instrument zu beraten. Bitte notieren Sie Ihren Gesprächswunsch auf Ihrer Anmeldung und senden Sie eine kurze Projektskizze unter Verwendung des beiliegenden Formblatts bis zum 22.10.2014 an uns. Ihre Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Ihre Ansprechpartnerin:

Ines Jahnke
ATI Küste GmbH 

Telefon: 0381 12887-40
E-Mail:   jahnke@ati-kueste.de






Inhalt als PDF drucken
Network guidance:
European Commission - Enterprise and Industry
 
enterprise europe network - Wir stehen Unternehmen zur Seite